nach oben

Mobile Machines

Sicherheit und Fahrerassistenz für mobile Arbeitsmaschinen

Die Tagung Mobile Machines betrachtet die Themen Sicherheit und Fahrerassistenz hinsichtlich des Trends der zunehmenden Automatisierung bei mobilen Arbeitsmaschinen wie Land-, Bau-, Förder- und Kommunalmaschinen auf.

Der Trend zunehmender Elektrifizierung und Automatisierung ist bei mobilen Arbeitsmaschinen wie Land-, Bau-, Förder- und Kommunalmaschinen zu spüren. Im Vordergrund stehen die Vereinfachung von Arbeitsvorgängen, die Steigerung der Effizienz und die Erhöhung des Komforts. Der Bediener einer Maschine sieht sich dabei einer immer komplexer werdenden Technik gegenüber, die er beherrschen muss. Assistenzsysteme übernehmen dabei die Aufgabe den Fahrer zu unterstützen und von Routinetätigkeiten zu entlasten. Beim Einsatz solcher Technologien ist zudem die Frage der Sicherheit insbesondere vor dem Hintergrund steigender gesetzlicher Anforderungen von großer Bedeutung. Neben der Erfüllung dieser gesetzlichen Regelungen wie der neuen Maschinenrichtlinie steht die zuverlässige und robuste Arbeitsweise im Fokus.

Die Tagung MOBILE MACHINES – Sicherheit und Fahrerassistenz für Arbeitsmaschinen – betrachtet die genannten Themen und zeigt Trends und neue Entwicklungen in den Bereichen Fahrerassistenz und Sicherheit für Arbeitsmaschinen. Dabei werden u.a. Themen wie Normen und Standards, Fahrerunterstützung, Fahrerlose Systeme, Datenmanagement und Manipulationssicherheit aufgegriffen.

Aussteller

Ein attraktives Ausstellerpaket bietet Unternehmen die Chance, mit den maßgeblichen Entscheidern aus dem Bereich der Arbeitsmaschinen in Kontakt zu treten und ihre Produkte einem interessierten Publikum zu präsentieren.

URL

www.hanser-tagungen.de/arbeitsmaschinen

Kontakt

tagungen <AT> hanser.de

Alles im Überblick!

Hier finden Sie die Mediadaten unserer Fachzeitschriften:
Print Mediadaten
Online Mediadaten